Emotionale, mentale und spirituelle Ziele

Die Kinesiologie verfügt über zahlreiche spezielle Methoden zur emotionalen Stressbewältigung.  Dazu gehören Stirn-Hinterkopf-Halten, Reaktive Emotionen und Rollen, Energie zu Veränderungen im Lebensstil, in der Einstellung zur Heilung, zur Entblockierung von Lebenswegen und -zielen, die Auflösung von .   Haltungskonflikten und Sabotage-Programmen, die Veränderung von sogenannten erlernten Glaubenssätzen und Stammesglaubenssätzen, die Veränderung von gefrorenen Emotionen, Schmerz- und Wohlseinverhaltensmustern, das Beenden von Energieverlust, und der Ausgleich von Energiefeldern  u.v.a.m.  

 

Absolvierte und geprüfte Ausbildungsmodule dazu:

  • Meisterschaft in emotionaler Stressbefreiung
  • Emotionale Stressbewältigung für Fortgeschrittene
  • Selbstwahrnehmung
  • Träume, Ziele, Einstellungen
  • Abbau eingrenzender Stressreaktionen
  • Farbe und Klang
  • Rituale und inspirierende Botschaften
  • Gegenseitige Bindung und Vergebung
  • Schmerzverhalten und unangemessene Rollen
  • Spirituelle Themen